ThaliaCampus


Das Theater-Festival für Studierende vom 29. Juni bis 10. Juli 2016

12 Tage Theater und vieles mehr im Thalia Theater und im Thalia in der Gaußstraße.
Ausgewählte Vorstellungen à 5 Euro und exklusive Einblicke in Berufe am Theater.
Theater erproben mit Regisseuren, Gespräche und Workshops mit Dramaturgen, alles über Kostüm- und Bühnenbilder, Technik und Video. Infos aus erster Hand zu den Thalia-Inszenierungen.

Der Festival-Flyer mit allen Infos zum Download

Alle Theatertermine auf thalia-theater.de/spielplan


In Kooperation mit:













Medienpartner:









Das Schloss am 29. JuniPygmalion am 01. JuliSchnee am 01. Juli Deutschstunde am 02. JuliIch bin wie ihr, ich liebe Äpfel am 02. Juli Warten auf Godot am 03. JuliMoby Dick am 04. Juli Die Tragödie von Romeo und Julia am 08. Juli       
Jetzt anmelden! Thalia Campus Workshop-Wochenende vom 1. bis 3. Juli 2016


Thalia-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen zeigen Euch, wie man Theater macht. Die Workshops finden in der Zeit vom 1. bis 3. Juli 2016 im Thalia Theater am Alstertor und im Thalia Gaußstraße statt.

Alle Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer (im Großen Haus) erhalten ein Gratis-Programmheft für die: Inszenierung, die in ihrem Kurs thematisiert wird. 

Der Teilnahmebeitrag pro Workshop beträgt 5 EUR. Karten erhaltet Ihr direkt an der Thalia Tageskasse oder unter 32814 444.
                                          
Fragen beantwortet euch das Campus Team gerne unter campus@thalia-theater.de

Fr 1. Juli

1. Pygmalion / Abteilung: Kostümbild

Leitung Nursel Kilinç (Kostümbildassistentin)
Titel „Ideen, Skizzen, Figurinen und Kostüme“
Beginn 18 Uhr Dauer 1,5 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang


2. Pygmalion / Abteilung: Inspizienz
Leitung Barbara Zoppke-McLoughlin (Inspizientin)
Titel „Nah dran. Die Vorstellung aus der Perspektive
des Inspizienten.“
Beginn 19 Uhr Dauer ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang
Kostenlos und nur für einen Teilnehmer!
Anmeldung campus@thalia-theater.de

3. Schnee / Abteilung: Dramaturgie
Leitung Matthias Günther (Dramaturg)
Titel „Orhan Pamuks Schnee: Von der Erkundung
einer Textlandschaft zur Theaterinstallation“
Beginn 15.30 Uhr Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt Thalia Gauß, Haupteingang


Sa 2. Juli

4. Pygmalion / Abteilung: Schauspiel
Leitung Giacomo Veronesi (Regieassistent)
Titel „In der Rolle von Higgins, Doolittle & Co.
Ein Schauspielworkshop“
Beginn 16 Uhr Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt Thalia Gauß, Haupteingang


5. Deutschstunde / Abteilung: Thalia jung & mehr
Leitung Anne Katrin Klinge (Theaterpädagogin)
Titel „In Bewegung: Ins Spiel kommen mit Deutschstunde
von Siegfried Lenz“
Beginn 15.30 Uhr Dauer ca. 2,5 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang


6. Deutschstunde / Abteilung: Dramaturgie
Leitung Susanne Meister (Dramaturgin),
Nehle Mallasch (Thalia jung & mehr)
Titel „Siegfried Lenz: Deutschstunde. Vom Roman
zur Bühnenfassung“
Beginn 17.30 Uhr Dauer ca. 2 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang


7. Deutschstunde / Abteilung: Inspizienz
Leitung André Saunier (Inspizient)
Titel „ Nah dran. Die Vorstellung aus der Perspektive
des Inspizienten.“
Beginn 19 Uhr Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang
Kostenlos und nur für einen Teilnehmer!
Anmeldung campus@thalia-theater.de

8. Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel / Abteilung: Regie
Leitung Friederike Harmstorf (Regisseurin)
Titel „Regie führen. Wie geht das?“
Beginn 15 Uhr Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt Thalia Gauß, Haupteingang
Ab 22 Uhr mit „Anstoß!“ bei der EM mitfiebern, dann
ThaliaCampus-Party (Thalia Theaterbar Nachtasyl)


So 3. Juli

9. Warten auf Godot / Abteilung: Video / Thalia jung & mehr
Leitung Nehle Mallasch (Thalia jung & mehr),
Annemarie Drexler (Videoabteilung)
Titel „Licht und Video – Vorbereitungen für
die Abendvorstellung“
Beginn 15.30 Uhr Dauer ca. 2 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang


10. Warten auf Godot / Abteilung: Thalia jung & mehr
Leitung Florentine Weihe (Schauspielerin)
„Backstageführung“ Beginn 16 Uhr Dauer ca. 1,5 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang


11. Warten auf Godot / Abteilung: Inspizienz

Leitung: André Saunier (Inspizient)
Titel „Nah dran. Die Vorstellung aus der Perspektive
des Inspizienten.“
Beginn 18 Uhr ca. 3,5 Stunden
Treffpunkt Thalia Theater, Bühneneingang
Kostenlos und nur für einen Teilnehmer!
Anmeldung campus@thalia-theater.de

 
Alle Tickets und Ermäßigungen hier