Neue Inszenierung

Neu
e Inszenier
ung

Regie Hakan Savaş Mican
Please let me know when this play returns to the programme.
Conditions
By submitting this form you agree that we will record and save your data. We will use your data exclusively to send you our reminder email. Your consent can be revoked at any time, e.g. via email an widerruf@thalia-theater.de. The email providing information that new tickets are available for this production will only be sent out once; after this your mailing address will be deleted from the mailing list for this production. You can find further information on this in our data protection declaration.

To register school groups for the waiting list, please phone 040.32814-422.

Hier bleibt Platz für aktuelle Entscheidungen! In Berlin geboren, in der Türkei aufgewachsen, verbindet Hakan Savaş Mican in seiner Arbeit Räume und Zeiten. „Vögel”, gelobt als „kluges Schauspielertheater“ führt mit Live-Musik auf der Bühne mitten hinein in die Gegenwärtigkeit des Israel-Palästina-Konflikts. Auch Arthur Millers Einwanderer-Drama „Blick von der Brücke“ kommt bei Mican mühelos im Heute an. Jetzt folgt die dritte Arbeit des Regisseurs mit dem Thalia-Ensemble!

 

Premiere im Februar 2022, Thalia Gauß