EXIL IN HOLLYWOOD

EXIL IN HO
LLYWOOD

Hanns Eisler-Abend
Foto: Armin SmailovicFoto: Armin SmailovicFoto: Armin Smailovic

 

with

Franziska Hartmann

Thomas Niehaus

Julian Greis 

Henriette Zahn

Please let me know when this play returns to the programme.
Conditions
By submitting this form you agree that we will record and save your data. We will use your data exclusively to send you our reminder email. Your consent can be revoked at any time, e.g. via email an widerruf@thalia-theater.de. The email providing information that new tickets are available for this production will only be sent out once; after this your mailing address will be deleted from the mailing list for this production. You can find further information on this in our data protection declaration.

To register school groups for the waiting list, please phone 040.32814-422.

Sie sind politische Emigranten ohne Land. Seitdem Hitler an der Macht ist, irren sie durch die Welt und landen schließlich an der amerikanischen Pazifikküste: Hanns Eisler spielt Skat und arbeitet an seinem neuen Projekt, dem Hollywood Liederbuch. Seine Frau Luise pflanzt einen Feigenbaum und sieht eine dunkle Wolke am Himmel. Brecht raucht Zigarre und will Amerika verbessern. Vorwärts und nicht vergessen. Sie schreiben, sie komponieren, sie arbeiten und halten die Luft an. Vielleicht vergeht so der Rest der Jahre? Vielleicht fällt der Regen von unten nach oben! 

Der musikalisch-szenische Abend EXIL IN HOLLYWOOD im Rahmen des NORDLIED-Festivals baut aus Musik und Wort ein abwechslungsreiches Portrait des Komponisten und Brecht-Freundes Hanns Eisler.

Franziska Hartmann, Thomas Niehaus und Julian Greis, unterstützt durch die Pianistin Henriette Zahn, begeben sich mit Hanns Eislers Liedern auf eine musikalische Reise in das neue Atlantis Amerika, im Gepäck haben sie die Erinnerung an das alte Europa.

28. November
19 Uhr, Nachtasyl

This show will take place in compliance with the „2G“-rules. Access will be granted only to guests with certificates of full vaccination or recovery. Guests will be asked to show proof of their Covid-status upon arrival.