Der Samsa in mir

Der Samsa i
n mir

Variation nach Kafka / Szenische Lesung
Foto: Gianna-Sophia WeiseFoto: Gianna-Sophia WeiseFoto: Gianna-Sophia WeiseFoto: Gianna-Sophia Weise
Scenic Installation
Agnes Oberauer

„Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt“ – Gregor Samsa weiß nicht wie ihm geschieht, unbemerkt hat er sich in etwas verwandelt, das ihm in seinen kühnsten Träumen nicht möglich erschien.
Doch Samsa ist kein Einzelfall: Laufen wir nicht alle Gefahr, uns in etwas zu verwandeln, das wir nie sein wollten? Zu Gefangenen unserer eigenen Routinen zu werden und zu viele Chancen, die uns das Leben bietet, zu verpassen?
Ausgehend von Franz Kafkas berühmter Erzählung „Die Verwandlung“ widmet sich die performative Lesung den Möglichkeiten den Alltag zu durchbrechen.

 

Szenische Lesung Eintritt 15/11

20. November 2019, 20 Uhr, Nachtasyl