About us > Creative Team > Costume > Hanna Krümpfer
Hanna Krümpfer

Hanna Krümpfer, 1991 in Bremen geboren, studierte im Anschluss an ihre Ausbildung zur Maßschneiderin am Mainfrankentheater Würzburg „Szenografie, Kostüm, Experimentelle Gestaltung“ mit Schwerpunkt Kostüm an der Hochschule Hannover bei Heide Kastler. Ihr Studium schloss sie im Sommer 2020 mit Auszeichnung ab.

 

Im Rahmen ihres Praxissemesters hospitierte und assistierte sie in der Spielzeit 2018/19 am Thalia Theater bei Produktionen von Stefan Bachmann und Leander Haußmann und hospitierte an der Schaubühne Berlin. Während des Studiums gestaltete sie u.a. das Kostümbild für „Tod und Wiederauferstehung der Welt meiner Eltern in mir“ (Regie Matthias Rippert) auf der Studiobühne der Hochschule für Musik und Theater Hannover.

 

Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie feste Kostümbildassistentin am Thalia Theater und assistierte bei Produktionen von Christopher Rüping, Kornél Mundruczó, Bastian Kraft, Ewelina Marciniak und Jette Steckel. Gemeinsam mit Katharina Arkit stattete sie die Schauspieler:innen für das Ensemble-Shooting der Spielzeit 2021/22 (Fotos Armin Smailovic) aus. In der Spielzeit 2021/22 gestaltet sie das Bühnen- und Kostümbild für die Produktion „Gazino Altınova“ (Regie İdil Üner) in der Thalia Gaußstraße.