Tschick

Tschick
von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall
Regie Christopher Rüping

Vorstellungen
Mo,19.09.201620:00 - 21:40 UhrKaufen
Mo,10.10.201619:00 - 20:40 UhrKaufen
Pressestimmen zu Tschick

Rezension der Thalia-Schülerbotschafter 

Videos

Kommentare

Fesselnd. Gänsehaut und Freude pur. Kann heute an nichts anderes mehr denken... Theater für Einsteiger. Macht süchtig. Wunderschönes, gemeinsames Erlebnis mit der coolsten internationalen Vorbereitungsklasse Hamburgs.
Susanne Rehse, 03.03.16

Wir haben das tolle Spiel der 3 Schauspieler aus der 1. Reihe nach 2012 auch am 28.12.15 in vollen Zügen genossen und mitgefiebert. Sehr kalt wurde uns wiederum mitfühlen zu müssen, wie Eiswürfel den Rücken und Bauch der Schauspieler herunterrutschten. Wie halten die das aus? J. u. J. aus Husum.
Joachim Netzow, 29.11.15

Ich war heute Abend zu Gast bei Ihnen in der Vorstellung „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf/Christopher Rüping und wollte an dieser Stelle ein Lob loswerden. Ich bin eine 16-jährige Schülerin und habe seit diesem Jahr Darstellendes Spiel in meiner Schule belegt. Aufgrund dessen war in der vergangenen Saison mehrmals im Theater. Ich bin also noch nicht so eine erfahrene Theatergängerin, allerdings weckte insbesondere der heutige Abend meine Lust auf mehr. Ich habe viel von unseren erlernten Mitteln in diesem Stück wiedergefunden und es hat mich am Ende schließlich so berührt, dass ich weinen musste. Wenn ich jetzt nur daran denke, kommen mir die Tränen. DANKE!
Außerdem empfand ich die Bindung, die die Schauspieler mit dem Publikum aufgebaut haben, als sehr eng und bewundernswert.

Rebecka Pohland, 23.06.15

Schon lange kein Theaterstück mehr gesehen, dass uns so begeistert hat. Großartig! Danke!
Aus dem Gästebuch, 01.12.14

Unpackbar guter Theaterabend! Danke!
Aus dem Gästebuch, 04.11.14

Mehr
Sehr toller Theaterabend! (17.03.) Ich bitte um weitere Vorstellungen für meine Klasse.
Joshua Wölbern, 27.03.14

Fesselnd
Danke, Danke! TSCHICK war tolles Theater!
Es kommt nicht mehr so oft vor, dass meine 15-jährigen Söhne und ich uns gemeinsam für das Gleiche begeistern; aber gestern saßen wir - Dank Franziska, Pascal und Steffen, den tollen Schauspielerin - alle 'gefesselt' und mit glänzenden Augen, gemeinsam lachend und uns Blicke zuwerfend in der Vorstellung! Dadurch war es nochmal besonders schön!
Britta, 27.11.13

Mitreißend und berührend
Vielen Dank für dieses wundervolle Spiel am So Nachmittag (29.9.)!
Alle drei sind große Talente! Besonders hervorzuheben: Steffen Siegmund, weil er noch so blutjung ist!
So mitreißend und gleichzeitig auch berührend.
Wunderbar! Wir wollen mehr!
Brunhilde Jakobsen, 01.10.13

Ein Stück wie ein ganzes Leben
Ein Stück wie ein ganzes Leben.
Bestes Theater.
Danke.
Aus dem Gästebuch, 27.05.13

Chapeau
Da muss ich in einem Punkt widersprechen - ich fand es von Anfang bis Ende genial. Die Aufführung ist das beste, was ich im Theater bisher gesehen hab. So wahnsinnig anrührend, wie die drei das machen. Am Ende hatte ich nicht nur feuchte Augen. Und das Erstaunliche ist: Das Buch hat mich relativ kalt gelassen. Aber diese Aufführung. Wirklich, wirklich und von Herzen: Chapeau!
H. K., 14.04.13

<< Erste< Vorherige12Letzte >>

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.

Spielplankompass

Thematische Empfehlung:
Die Tragödie von Romeo und Julia
Räuberhände
Ich rufe meine Brüder