Die Politik
er

von Wolfram Lotz
Regie Charlotte Sprenger

"Eine kraftstrotzende, lustvolle, spannende Inszenierung" - nachtkritik.de

MORGEN IM THALIA GAUSSSTRASSE

Die Pol
itiker

Aktuell

Liebes Publikum,

 

eine positive Nebenwirkung der Pandemie ist ja, dass gerade aus den Beschränkungen neue kreative Formen entstehen. Regisseurin Charlotte Sprenger reagierte  schon im September künstlerisch auf die Situation und inszenierte „Opening Night“ kurzerhand als Open Air-Version mit Kopfhörern für das mit Abstand im Gauß-Hof sitzende Publikum. Ihre neue Produktion Die Politiker von Wolfram Lotz wurde von Anfang an als Hybrid inszeniert: im Theater live auf der Bühne und gleichzeitig live digital. Ein Kameramann begleitet das Spiel. Das, was vor Ort zu sehen ist und das, was auf dem Bildschirm zu sehen sein wird, sind unterschiedliche Inszenierungen des gleichen Theaterspiels. Wer sieht was? Zwei Wirklichkeiten stehen nebeneinander.

 

Es gibt einen Ort! Brüder und Schwestern, es gibt einen Ort! Ihr wisst, dass ich das Theater meine. Das Theater ist der Ort, wo Wirklichkeit und Fiktion aufeinandertreffen, und es ist also der Ort, wo beides seine Fassung verliert in einer heiligen Kollision.“ (Wolfram Lotz)

 

Die Premiere am 7. Mai und die Folgetermine können Sie jeweils im Livestream zuhause verfolgen. Aber der Tag X rückt näher, an dem Sie die analoge Version in der Studiobühne im Thalia Gaußstraße sehen können. Und zum Abrunden lohnt es sich sehr, einen Blick in das digitale Programmheft auf Instagram (@thaliapolitiker) zu werfen, mit dem Dramaturg Matthias Günther die Proben begleitet hat.

 

Ihr Thalia Theater

Die Politik
er

„Zum Niederknien schön.“ - Hamburger Abendblatt

Weitere Pressestimmen hier.

Digitales Programmheft | Instagram @ThaliaPolitker
Die nächsten Vorstellungen