Cyrano de Bergerac

Cyrano de Bergerac
von Edmond Rostand
Regie Leander Haußmann

Foto: Krafft AngererFoto: Krafft AngererFoto: Krafft AngererFoto: Krafft AngererFoto: Krafft AngererFoto: Krafft AngererFoto: Krafft Angerer
Vorstellungen
Mi,02.05.201819:30 - 22:40 UhrKaufen
Fr,11.05.201819:30 - 22:40 UhrKaufen
So,27.05.201815:00 - 18:10 UhrKaufen
Mi,20.06.201819:30 - 22:40 UhrKaufen
Pressestimmen zu Cyrano de Bergerac
Videos


Kommentare

Wirklich ein wunderbares Stück und ein herausragender Abend; insbesondere dank des ausdauernden, intensiven und emotionalen Spiels Jens Harzers, der von uns, wie gelähmt von den Bildern und dem Ende des Stückes, viel zu wenig Applaus erhalten hat und dem stehende Ovationen zu Unrecht vorenthalten wurden. Noch Tage später haben wir über das Stück gesprochen.
Nikolas Müller, 09.03.18

Herrlich. Hinreißend. Herzerfüllend. Herzzerreißend.
Katrin Hellwege, 08.03.18

Ein Stück in bester Thalia Tradition mit einem wunderbaren Hauptdarsteller. Die Eindrücke haben mich noch viele Tage begleitet und mein Herz bewegt!
Heinke Detlefsen, 10.02.18

Was für ein wunderbarer Theaterabend! Noch Tage nach der Aufführung kamen mir immer wieder Passagen des wunderbar, berührenden Stückes in den Sinn. Es ist ja eigentlich immer eine besondere Freude Jens Harzer als Schauspieler zu erleben und so möchte ich ihm, Leander Haußmann und dem ganzen Ensemble zur Inszenierung von Cyrano de Bergerac von Herzen gratulieren!
Susanne Hoffmann-Michel, 30.12.17

Brilliant. Einfach schlichtweg brilliant, wobei von schlicht und einfach hier nicht einmal annähernd die Rede sein kann. Es ist wundervoll und alles stimmt. Jeder sollte dieses Stück sehen!
Ayleen Tuncer, 30.12.17

Vielen Dank für den wunderbaren Abend. Die Geschichte wurde so schön von absolut tollen Schauspielern vorgetragen. Vom Bühnenbild bis Kostüm stimmt hier einfach alles. Petra Kollien Vorstellung 07.04.17
Petra Kollien, 08.04.17

Wir möchten uns ganz herzlich für diese wunderbare, überwältigende Aufführung von Cyrano de Bergerac bedanken. Ein großartiges Theatererlebnis! Nebenbei: Jens Harzer erinnert stark an den zu früh verstorbenen ebenfalls herausragenden Peter Heinrich, der früher oft am Ernst Deutsch Theater gespielt hat. Weiterhin alles Gute für Haus und Darsteller!
Anja und Bernd Kaufmann, 03.04.17

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.

Video Teaser

Spielplankompass Thematische Empfehlungen:
Don Giovanni. Letzte Party
Der Spieler
Das Käthchen von Heilbronn