Monsterrevue

MonsterrevueMonsterrevue

Monsterrevue

Ein Stück über Angst und Gier, Verführung und Aufbegehren in autoritären Strukturen.
Eine Kooperation von Thalia Treffpunkt und Hamburger Volkshochschule


Eltern und Kinder können aufatmen: Die Autoritäten der Stadt haben es geschafft, Angst und Schrecken von den Straßen und aus den Kinderzimmern zu verbannen. Die 7 grausamen Kinderschreckfiguren sitzen in einem Hochsicherheitskäfig ein und sind ab sofort keine Bedrohung mehr für den Alltag.  Alles scheint perfekt - doch es zeigt sich, dass der Mensch selbst nicht so perfekt ist, wie sein eigenes System und dass die schlimmsten Monster nicht unter dem Bett schlafen, sondern in deinem Kopf. Ein Stück über Angst und Gier, Verführung und Aufbegehren in autoritären Strukturen.

Es spielen Monika Arndt, Nadja Bandahl, Brigitte Goldmann, Elva Kienzle, Friedrich Cyrus, Conner Wittkuhn, Linda Stockfleth, Ivana Sokola, Ingrid Haase, Lydia Pryba, Antje Doutiné, Rita Schaper, Janina Nielebock, Bernhold Masseida, Matthias Jabs, Ina Herbrik, Jenny Johannsen, Hannah Beckmann, Veronika von Sternburg, Ulla Koeppen, Verena Bittner, Sereh Klüsener und Johannes Wulf Regie und Text  Jan Phillip Meyer Assistenz Sabine Borchers, Susanne Guthoff  Polizeifotos Andreas Schlieter Kostümberatung Lani Tran-Duc
 
Am 5. Juni 2014 um 18 Uhr und 20.30 Uhr im Thalia in der Gaußstraße (Garage)

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.