Martin Suter liest aus

Copyright © Bastian Schweitzer / Diogenes Verlag
Martin Suter präsentiert seinen neuen Roman: „Die Zeit, die Zeit“

„Etwas war anders, aber er wußte nicht, was.“
Anfangs begreift Peter Taler nur, dass im Haus gegenüber, in dem der achtzigjährige Knupp wohnt, sonderbare Dinge vor sich gehen. Er beginnt zu beobachten und mit der Kamera festzuhalten – und merkt erst spät, dass er seinerseits beobachtet wird und längst in die Geschehnisse auf der anderen Seite der Straße verstrickt ist. Der alte Knupp, der vor zwanzig Jahren seine Frau verloren hat, ist davon überzeugt, dass man nicht wie Orpheus ins Totenreich hinabsteigen muss, um einen geliebten Menschen wieder zu finden. Denn er hat eine Theorie und kann sich dabei sogar auf berühmte Leute berufen. Allerdings ist deren Umsetzung nicht einfach. Um nicht zu sagen – schier unmöglich. Taler soll ihm dabei helfen.
„Martin Suter ist geglückt, was es in der deutschen Literaturszene nur selten gibt: Er verwischt souverän die Grenzen zwischen Unterhaltung und Literatur mit elegant und scheinbar mühelos erzählten Geschichten.“ Annemarie Stoltenberg (Norddeutscher Rundfunk, Hamburg)

Martin Suter, geboren 1948 in Zürich, ist Schriftsteller, Kolumnist und Drehbuchautor. Seine Romane – zuletzt erschien „Der Koch“ – sind international große Erfolge. 2011 erschienen die ersten beiden Bände einer neuen Krimiserie. Martin Suter lebt mit seiner Familie in Spanien und Guatemala.

Annemarie Stoltenberg, geboren 1957, ist Autorin und Herausgeberin zahlreicher Bücher. Sie arbeitet als Literaturkritikerin und Moderatorin, unter anderem für NDR Kultur.

Moderation Annemarie Stoltenberg

In Kooperation mit der Buchhandlung Felix Jud und dem Diogenes Verlag
 

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.