Lessingtage 2010

Dr. Karin von Welck, Senatorin für Kultur, Sport und Medien,  eröffnet die „Lessingtage 2010“. Im Anschluss fällt mit der Rede Weltbürgertum heute. Rede zu einer kosmopolitischen Kultur! des kosmopolitischen Autors Ilija Trojanow („Der Weltensammler“) der Startschuss für das zweiwöchige Festival. Trojanow, in Sofia geboren und in Deutschland und Kenia aufgewachsen, ist als reisend Schreibender lebenslang unterwegs. Mit seinem Erfolgsroman „Der Weltensammler“ hat er sich in der Debatte um kulturelle Identitäten als Kosmopolit positioniert. Trojanow nimmt Anfang 2010 den Würth- Preis für Europäische Literatur entgegen, ausgezeichnet werden damit seine Bemühungen um die kulturelle Vielfalt Europas.

In Kooperation mit

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.