Fremde in der Nähe -

Theaterrundgang rund ums Thalia Theater

Alstertor, Hamburger Innenstadt. Zwischen den hohen Häusern strömen die Menschen tagsüber zur Arbeit, verlieren sich in der Menge. Was passiert, wenn die Innenstadt abends scheinbar zur Ruhe kommt? Was verbirgt sich hinter Glasfassaden und Steinmauern?
Wie kommt man vom iranischen Isfahan zum Jungfernstieg? Wo trifft der afghanische Kontor- Hausmeister seine Kollegen, wenn die Büros sich geleert haben? Wohin geht die Verkäuferin aus China nach Geschäftsschluss? In Zusammenarbeit mit der Autorin Christiane Richers tauchen wir in verborgene Leben ein und entdecken Fremde und Fremdes in der Nähe. Zu sehen ist ein Stück über Menschen und Gebäude – gespielt an Original-Schauplätzen: Mitten in der Hamburger City.
In Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule.

Leitung Jens Jakob de Place
Mit Barbara Greulich, Susanne Lages, Patrick Lindner, Dagmar Niemann, Marion Puhl, Dagmar Richter und Daniela Schmidt

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.