Die Bibel: Alicia Aumüller liest

Die Bibel: Alicia Aumüller liest „Jakob und Esau“, im Anschluss Publikumsgespräch mit Frau Dr. Petra Bahr.
Am 20. Januar um 15.30 Uhr Eintritt frei – Spenden erbeten
Die Bibel gehört zu den großen Grundtexten unserer Kultur. Sie erzählt von Schicksalen, von Sackgassen, von unerwarteten Auswegen – und von der Erfahrung, Gott in den unterschiedlichsten Situationen zu erleben. Die Bibel ist kein abstraktes Lehrbuch über Gott, sondern sie bezeugt auf spannende Weise, wie Menschen und Generationen ihr Leben und ihre Erfahrungen im Licht Gottes erzählt haben. Im Rahmen unserer neuen Reihe lesen bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler des Thalia-Theaters einige große Texte der Bibel. Im Anschluss werden diese kommentiert und interpretiert, um schließlich das Publikum zu einem Gespräch über das Gehörte einzuladen.

Anmeldung: 040 / 36 95 20 oder programm@kahh.de
Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Frau Dr. Petra Bahr, Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland.
In Kooperation mit der Katholischen Akademie Hamburg



Die Bibel: Victoria Trauttmansdorff liest das Buch Judit, im Anschluss Publikumsgespräch mit Pfarrer Johannes Pricker.
Am 17. Februar um 15.30 Uhr Eintritt frei – Spenden erbeten
Die Bibel gehört zu den großen Grundtexten unserer Kultur. Sie erzählt von Schicksalen, von Sackgassen, von unerwarteten Auswegen – und von der Erfahrung, Gott in den unterschiedlichsten Situationen zu erleben. Die Bibel ist kein abstraktes Lehrbuch über Gott, sondern sie bezeugt auf spannende Weise, wie Menschen und Generationen ihr Leben und ihre Erfahrungen im Licht Gottes erzählt haben. Im Rahmen unserer neuen Reihe lesen bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler des Thalia Theaters einige große Texte der Bibel. Im Anschluss werden diese kommentiert und interpretiert, um schließlich das Publikum zu einem Gespräch über das Gehörte einzuladen.

Anmeldung: 040 / 36 95 20 oder programm@kahh.de
Im Anschluss: Publikumsgespräch mit Pfarrer Johannes Pricker.
In Kooperation mit der Katholischen Akademie Hamburg

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.