"Der Goldene Salon"

Der Goldene Salon

Zehn Jahre nach ihren ruhmreichen und turbulenten Abenden im Thalia in der Gaußstraße kehren Gerhard
Henschel und Rayk Wieland wieder zurück. Vorgetragen werden die anstößigsten erotischen Fantasien in der Literatur der letzten hundert Jahre, u.a. von Frank Wedekind, Erich Mühsam, Bertolt Brecht, Arno Schmidt und Frank Schulz. Dazu die schlechtesten Sexszenen der Gegenwartsliteratur von Günter Grass bis Feridun Zaimoğlu, die missglücktesten Zitate von Preisträgern des britischen „Bad Sex in Fiction Award“ sowie eine Revue mit den obszönsten Beiträgen aus deutschen Freier- und Hurenforen.

Mit Gerhard Henschel und Rayk Wieland
Gäste Ernst Kahl und Horst Tomayer

 

Mein Kommentar

Bitte verschicken Sie keine Karten- oder sonstige Anfragen über die Kommentar­funktion. Über die Kommentar­spalte gestellte Anfragen werden nicht beantwortet. Für Fragen zu Programm etc. steht Ihnen das Karten­telefon unter 040. 32 814 – 444 oder die Email­adresse theaterkasse@thalia-theater.de zur Verfügung.