Dialoge



Das Thalia Theater beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit gesellschaftspolitisch relevanten Themen –
mit Geist und Macht, Kunst und Politik. Dazu laden wir regelmäßig deutsche und internationale Intellektuelle, Künstler, Wissenschaftler und Politiker ein. 

Joachim Lux, Intendant des Thalia Theaters, wurde bei der Jahrestagung des Internationalen Theaterinstituts ITI beim Festival Theater der Welt in Mannheim zum neuen Präsidenten des deutschen ITI-Zentrums gewählt


Joachim Lux. Foto: Fabian Hammerl "Theaterarbeit im 21. Jahrhundert ist die Arbeit an einer kosmopolitischen Gesellschaft. Dafür sind die Fenster offen, mit dem ITI neue Suchbewegungen ins Internationale zu unternehmen, das wird eine spannende Aufgabe." so Joachim Lux nach seiner Wahl.

www.iti-germany.de