Unite & Shine

Mehr als 70 deutsche Organisationen und Verbände haben sich auf Bundesebene zu einem Bündnis für die europaweite Kampagne „Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus!“ zusammengeschlossen. Am 19. Mai gehen sie in sieben deutschen Städten auf die Straße, um gegen Nationalismus zu protestieren und sich für ein offenes und solidarisches Europa einzusetzen.

 

Zeitgleich finden in zahlreichen europäischen Hauptstädten weitere Demonstrationen statt. Die Europawahl am 26. Mai ist von zentraler Bedeutung für die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme erwarten einen Stimmenzuwachs und wollen mit weit mehrAbgeordneten als bisher ins Europaparlament einziehen. Das Hamburger Bündnis ruft zum Protest gegen den Rechtsruck in Europa auf und macht sich für ein Europa der Menschenrechte, Demokratie, sozialen Gerechtigkeit und des Klimaschutzes stark. Das Bündnis fordert alle Menschen auf: Gehen Sie auf die Straße gegen Nationalismus, Rassismus und eine menschenfeindliche Abschottungspolitik! Machen Sie diese Position auch mit Ihrer Stimme bei der Europawahl am 26. Mai deutlich!


In Hamburg ist es im Vorfeld gelungen, ein breites lokales Bündnis aus fast 40 Organisationen zu schmieden, das mehrere tausend Menschen mobilisieren wird. Der Demonstrationszug durch die Hamburger Innenstadt wird begleitet von einer Auftakt- und einer Abschlusskundgebung mit einem bunten Kulturprogramm.

Infos über alle Demos deutschlandweit auf www.dievielen.de

Hier geht es zur Hamburger Erklärung der Vielen.