Vorstellungen am Dienstag, 16. Juli 2013

Heute im Thalia TheaterSchließen

Heute im Thalia GaußstraßeSchließen

Blick hinter die Kulissen

Führungen


Blick hinter die Kulissen

Wissen Sie woher das Thalia Theater seinen Namen hat? Kennen Sie die wichtige Fuktion des Eisernen Vorhangs und haben Sie eine Vorstellung davon, wieviele Menschen der unterschiedlichsten Berufsgruppen an der Entstehung einer erfolgreichen Theaterproduktion beteiligt sind? Wie unersetzlich der Inspizient für den reibungslosen Ablauf jeder Vorstellung ist?

Erfahren Sie in unseren Führungen mehr über die 168-jährige Geschichte des Thalia Theaters, über den Entstehungsprozess einer Inszenierung und die vielen alltäglichen Abläufe eines Theaters, ohne die sich der Vorhang abends nicht heben könnte. Wir führen Sie hinter die Kulissen der Großen Bühne, in den Schnürboden und in die Unterbühne, in den Malsaal und die Tischlerei und lüften einige Geheimnisse, die sonst hinter dem Eisernen Vorhang verborgen bleiben.

Eintritt 6 Euro
Reservierung erforderlich unter 040.32 81 44 44 oder per Onlinebuchung
Treffpunkt Kassenhalle
Dauer ca. 1,5 Stunden
Aktuelle Termine finden Sie hier

Anfragen für Gruppenführungen bis 25 Personen können Sie gerne an 040. 32 814 139 richten.

Hier gehts zu den Führungen für Schulklassen


Hospitanzen Thalia Treffpunkt
(Theaterpädagogik)

Für unsere "Thalia Treffpunkt"-Theaterprojekte bieten wir Interessenten Hospitanzen an.
Weitere Infos unter 040 / 32 814 139


Lust auf eine Hospitanz?

Hier kündigen wir an, wenn für eine Thalia-Produktion Hospitanten gesucht werden!

Blick hinter die Kulissen


Wir geben Einblicke in die Arbeit am Thalia Theater, bieten Zuschauern und Interessierten Begegnungen mit
Theatermachern. Sie sind herzlich eingeladen zu den Einführungen vor den Vorstellungsbesuchen durch die
Produktionsdramaturgen und nach den Aufführungen kommen wir gerne mit unserem Publikum ins Gespräch. Für Führungen über die Bühne und in die Werkstätten erhalten Sie an unserer Tageskasse die Tickets.
Termine zu allen Angeboten entnehmen Sie bitte unseren Monatsspielplänen. Für alle Fragen rund ums Thalia können Sie uns jederzeit erreichen unter publikum@thalia-theater.de oder 040.32 81 41 39

Anmeldung unter
Telefon 040.32 81 41 39  oder E-Mail thaliatreffpunkt@thalia-theater.de

Die folgenden Kurse finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.

Nachgefragt  Wie bringt man einen Roman auf die Bühne? Was steckt hinter der Idee eines Bühnenbildes? Wie nah am Zeitgeschehen ist das Theater? Klassiker trifft auf Uraufführung, trifft auf Romanadaption. Drei aktuelle Produktionen aus dem großen Haus werden aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Sie haben die Gelegenheit, sich mit anderen Theatergängern über die Stücke auszutauschen und Theatermitarbeitern über die Schulter zu schauen. Wir beschäftigen uns mit Texten und Regiehandschriften und begeben uns auf eine Spurensuche rund um die Theaterproduktionen.
Kurs 1 zu „Front – Im Westen nicht Neues“ nach Remarque/Barbusse, Shakespeares „Romeo und
Julia“ und „Die Schutzbefohlenen“ von Jelinek.

Ab 1.10.2014, jeweils Mi 17.30 – 19.30 Uhr. 8 Treffen und Vorstellungsbesuche.
Kurs 2 zu „Rheingold/Walküre – Der Ring“ und „Siegfried/Götterdämmerung – Der Ring“ nach Wagner sowie „Die Blechtrommel“ von Günter Grass und „Die Deutschstunde“ von Siegfried Lenz
Ab 18.3.2015, jeweils Mi 17.30 – 19.30 Uhr. 8 Treffen und Vorstellungsbesuche.
Kosten je Kurs 70 €; Schüler, Studenten u.a. 35 € Zusätzliche Kosten für Theaterkarten.
Leitung Stefanie Mehring, Referentin
Ort Thalia Theater, Bühneneingang, Raboisen 67,20095 Hamburg

Im Dialog – Die Hamburger Lessingtage 2015  Wir beschäftigen uns zu dem Festival Lessingtage mit drei Gastspielen aus verschiedenen Ländern. Mit der jeweils unterschiedlichen Theaterästhetik, den Texten und den Themenfeldern. Beteiligte vor und hinter den Kulissen kommen zu Wort und berichten über Herausforderungen und Glücksmomente, die ein solch großes und spannendes Festival mit sich bringt. Die Lessingtage 2015 finden statt vom 23./24.1. bis 7./8.2.2015.
Do 15.1. und Do 22.1.2015, jeweils 17.30 – 19.30 Uhr und an den Vorstellungstagen der Gastspiele 1,5 Stunden vor der Vorstellung.
Kosten 42 €; Schüler, Studenten u.a. 21 €. 5 Treffen und Vorstellungsbesuche. Zusätzliche Kosten für Theaterkarten
Leitung Nehle Mallasch, Kulturmanagerin und Redakteurin
Ort Thalia Theater, Bühneneingang, Raboisen 67, 20095 Hamburg


Im Fokus – Dreimal Theater Thalia Gaußstraße Drei Inszenierungen im Thalia Gaußstraße stehen im Mittelpunkt dieses Kurses. Wir gehen auf Entdeckungsreise über die Probebühnen, befassen uns mit der Aufführungsgeschichte der Produktionen, mit Textformen und -fassungen, mit den Regiekonzepten und deren Umsetzungen. Nach den gemeinsamen Theaterbesuchen kommen wir mit Schauspielern, Regisseuren und Dramaturgen ins Gespräch. Sie berichten von ihrer Arbeit und stellen sich unseren Fragen.
Zu den Stücken Wolfram Lotz „Die lächerliche Finsternis“ (Deutsche Erstaufführung), Elfriede Jelinek „Winterreise“ und Christian Kracht „Imperium“ (Uraufführung).
Ab 3.2.2015, jeweils Di 18 – 20 Uhr, 8 Treffen und 3 Theaterbesuche.
Kosten 70 €; Schüler, Studenten u.a. 35 €. Zusätzliche Kosten für Theaterkarten.
Leitung Nehle Mallasch, Kulturmanagerin und Redakteurin
Ort Thalia in der Gaußstraße 190, 22765 Hamburg


Fotoexkursion im Thalia Theater  Spannende Orte entdecken, mit viel Zeit für fotografische Experimente und Einblicke hinter die Kulissen des Thalia Theaters. Wir beschäftigen uns mit Still-Life-Fotografie in den verschiedensten Bereichen des Theaters und bekommen Einblicke in Tischlerei, Schlosserei, Malsaal, Kostümwerkstätten, Bühne und vieles mehr. Bitte eigene Kamera und wenn vorhanden ein Stativ mitbringen.
Kurs 1 So 2.11.2014, 10 – 15 Uhr
Kurs 2 So 18.1.2015, 10 – 15 Uhr
Kosten je Kurs 40 €; Schüler, Studenten u.a. 20 €
Leitung Peter Bruns, Thalia Tischlermeister und Fotograf
Ort Thalia Theater, Bühneneingang, Raboisen 67, 20095 Hamburg

Fotokurs: Plätze – Menschen – Begegnungen Straßenfotografie auf Hamburger Plätzen, inspiriert durch Peter Handkes „Die Stunde da wir nichts voneinander wussten“, das Stück ist ab Mai 2015 im Thalia Theater zu sehen. Menschen begegnen sich, zufällig oder gewollt. Wir entdecken die Welt als Bühne und beschäftigen uns mit Straßenfotografie, ihrer ganz eigenen Ästhetik. Bilder und Situationen entstehen spontan, der Augenblick zählt. Neben einer Einführung und dem Austausch über Straßenfotografie unternehmen wir Fotoexkursionen zu verschiedenen Hamburger Plätzen und tauschen uns über Bildergebnisse und Erfahrungen aus.
Bitte eigene Digitalkamera und der Witterung angepasste Kleidung mitbringen.
Kurs 1 Mi 24.9., 17 – 21.30 Uhr, Fr 26.9., 17 – 21.30 Uhr und Mi 1.10.2014, 17 – 21.30 Uhr
Kurs 2 Mi 11.2., 17 – 21.30 Uhr, Fr 13.2., 17 – 21.30 Uhr und Mi 18.2.2015, 17 – 21.30 Uhr
Kosten je Kurs 104 €; Schüler, Studenten u.a. 52 €
Leitung Peter Bruns, Thalia Tischlermeister und Fotograf
Ort Thalia Theater, Bühneneingang, Raboisen 67, 20095 Hamburg



Kontakt


Thalia Treffpunkt

Thalia Theater GmbH, Thalia Treffpunkt
Alstertor, 20095 Hamburg
Herbert Enge, Anne Katrin Klinge, Petra Urbanski, Nehle Mallasch (unart)
Telefon 040.32 81 41 39
Fax 040.32 81 42 04
www.thalia-theater.de
E-Mail thaliatreffpunkt@thalia-theater.de

Thalia und Schule
Thalia Theater GmbH, Thalia und Schule,
Alstertor, 20095 Hamburg
Herbert Enge, Anne Katrin Klinge, Petra Urbanski
Telefon 040.32 81 41 39
Fax 040.32 81 42 04
www.thalia-theater.de
E-Mail: thaliaundschule@thalia-theater.de