Autorenkonferenz

Autorenkonferenz #2
Mit Jonas Hassen Khemiri

Der Autor von „Invasion!“ ist als Sohn einer schwedischen Mutter und eines maghrebinischen Vaters in Schweden geboren und setzt sich in seinen Romanen und Stücken auf spielerische und vielschichtige Weise mit dem Thema der kulturellen und sprachlichen Identität auseinander. In der Zentrale wird er aus seinen gerade neu entstandenen Prosatexten lesen und anschließend mit Regisseur Antú Romero Nunes über sein Stück „Invasion!“ ins Gespräch kommen.

Mit Jonas Hassen Khemiri  und Antú Romero Nunes

Zentrale, 28. November, 20.30 Uhr; Eintritt Euro 5

Autorenkonferenz #1
Ohne Elfriede Jelinek

Eine Konferenz über, für und ohne die Autorin von „Kontrakte des Kaufmanns“ und „Jackie. Ein Prinzessinnendrama“. Mit Bild und Text und Musik.

„Das literarische Talent der Elfriede Jelinek ist, um es vorsichtig auszudrücken, höchst bescheiden. […] Meine Sympathie für ihren Mut, ihre Radikalität, ihre Entschlossenheit und ihre Wut ist enorm.“ Marcel Reich-Ranicki über die Nobelpreisträgerin Jelinek

Mit Felix Knopp, Sebastian Rudolph und Patrycia Ziolkowska

Einrichtung Tarun Kade und Jonas Zipf, Ausstattung Christoph Rufer

Zentrale, 21. Oktober, 20.30 Uhr; Eintritt Euro 8/6
Eintritt frei in Yamamoto

8

Kommentare