Einar Stray & Me And My Drummer

KonzertZentrale: Einar Stray & Me and My Drummer (D + NOR)

Pathos in Musik gepackt!
 
Die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren, bedeutet nicht, auf etwas zu verzichten. Solange das übrig bleibt, was wirklich zählt - oder es im besten Falle freilegt. Me and My Drummer haben die Reduktion weit vorangetrieben. Man sieht kaum mehr eine Band musizieren, hier stehen zwei Vertraute eng bei einander. Sind abwechselnd Liebespaar und wieder getrennt, umkreisen einander im Boxring wie im Ballsaal. Da ist eine unglaubliche Stimme, die um ihr Leben singt, auffordert, herausfordert und träumt und die auf einer dichten, erzählenden Musik Fahrt aufnimmt, gehalten und weiter getragen wird. Mit einem auf das Innerste eingedampften Instrumentarium - ein Schlagzeug, ein Piano - geht diese Stimme eine intime, zärtliche Verbindung ein, unmittelbar und von fast brutaler Nähe, und erzeugt einen berauschenden Sog - ursprünglich, raffiniert, hypnotisch, leichtfüßig, für sich stehend - der mit all dem am Ende nur spielt - vor allem mit sich selbst.
Einar Stray ist ein Singer/Songwriter aus Sandvika/Norway. Der 21-jährige wird gerne mit Sufjan Stevens verglichen. Ähnlich experimentell schleichen sich seine Songs ins Ohr des Hörers, bauen eine musikalische Komplexität auf. Er ist nie alleine auf der Bühne, was seinen vielschichtigen Songs hilft, ihre gesamte Kraft zu entfalten.

www.meandmydrummer.com

Präsentiert zusammen mit ByteFM // Rote Raupe // Tonspion

Fotos
Kommentare