Die Tür ist offen

Die Tür ist offen
Gastspiel JobAct Lüneburg

Das mit dem Träumen ist so eine Sache. Träume verfolgen uns in der Nacht, verfolgen uns am Tag. Die Wirklichkeit sieht oft anders aus und holt einen immer wieder ein.
Eine kurze Zeit im Leben von Mia und Maxim, ihrer Freunde und Bekannten. Alle haben sehr unterschiedliche Vorstellungen vom Leben. Einig sind sich alle nur in ihrem Wunsch, ihr Leben zu verändern. Ihre Träume könnten unterschiedlicher nicht sein. Und doch sind es Träume, wie sie jeder kennt: Lebensträume von großen Reisen, vom Auswandern, vom Nichtstun und vom Reichtum. Der Wunsch, Unmenschliches vollbringen zu können oder noch einmal Kind sein zu dürfen. Und die Albträume der Nacht, die von Einsamkeit, Gewalt und Tod handeln. Mia und Maxim müssen sich entscheiden, was sie wirklich wollen. Welchen Traum wollen sie leben? Werden sie die Gelegenheiten des Lebens beim Schopfe packen? Die Tür ist offen.

„Die Tür ist offen“ ist eine Produktion von JobAct® Lüneburg, einem Theaterprojekt für junge Erwachsene auf dem Weg in die Ausbildung.

Es spielen Moritz Adolphs, Raffaela Emmi Duwe, Lucas Eggers, Jennifer Fischer, Andreas Gert, Denis Hagjovic, Thomas Haslbeck, Victor Heck, Bianca Jastrow, Ramin Mehri, Steven Petermann, Fadil Rudari, Christian Runde und Denise Schreiber
Regie Katja Meier

www.projektfabrik.org

Kommentare