Symposium: Theaterspielflow

Theaterspielflow. Über die Freude als Basis schöpferischen Theaterschaffens
Symposium: Diskussionen mit Dietmar Sachser, Felix Strasser, Thorsten Hierse und Christina Geiße

Für das diesjährige öffentliche Symposium wurde Dietmar Sachser eingeladen. Sein gerade erschienenes Buch „Theaterspielflow. Über die Freude als Basis schöpferischen Theaterschaffens“ betrachtet Theaterarbeit unter neuen Aspekten. An der Diskussion nehmen Felix Strasser (Regisseur, Theaterpädagoge am jungen theater konstanz) und weitere Gäste teil.

Es moderieren Dr. Barbara Müller-Wesemann (Universität Hamburg) und Hans-Ulrich Becker (Leiter des Studiengangs Regie an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main)

27. März, Thalia Gaußstraße, 15.30 Uhr

Fotos

Kommentare