Videoclub (D)

This is the Videoclub! Videoclub sind die tanzbarste Version des deutschen Indie-Rock. Hitzige Gitarren und Keyboards, die sich manchmal nach Roxy Music's „Love is a Drug“ oder Talking Heads' „Psycho Killer“ anhören. Aber so rotzig cool gespielt, wie von Sparta und Mars Volta oder den genialen Tokyo Police Club. Mit ihren neuesten Songs im Gepäck und auf dem Sprung ins Electric Avenue-Studio von Tobias Levin, verspricht der Abend in der Zentrale eine furios-schweißtreibende Angelegenheit in Sachen „next big thing“ zu werden. Zieht Euch dünne Klamotten an! Warm anziehen müssen sich dagegen all jene, die die Indiemusik von hier regelmäßig für tot erklären.

Als Support in der Zentrale mit dabei: Die nicht minder furiosen Fuck art, let's dance. Hamburg's Antwort auf Bloc Party oder Two Door Cinema Club wurden sie jüngst genannt. Elektro-Rumms trifft auf Indie-Gitarren. Der Tanzclub im Club!

www.thisisthevideoclub.net
www.myspace.com/thisisthevideoclub
www.myspace.com/fuckartlsd

Fotos
Kommentare