Wahre Helden aus Neukölln

Strohhalm e.V. Berlin
Ein Vortrag von Yilmaz Atmaca und Ahmad Mansour

In dem Projekt „Heroes“, das zurzeit in Berlin-Neukölln stattfindet, werden junge Männer mit Migrationshintergrund ausgebildet, in Schulworkshops für die Gleichheit von Mädchen und Frauen und gegen Unterdrückung im Namen der Ehre zu kämpfen. Im Fokus des Projekts steht die Problematisierung der Männerrolle im Kontext der Ehrenunterdrückung von Mädchen und Frauen. Das Ziel der Auseinandersetzung mit dem Thema ist es, Jungen und jungen Männern die Möglichkeit zu geben, sich von diesen Machtstrukturen zu distanzieren. Der Vortrag von Yilmaz Atmaca und Ahmad Mansour (Gruppenleiter Strohhalm e.V.) präsentiert Erfahrungen und Berichte des Projekts gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre. Weitere Informationen unter www.strohhalm-ev.de.

Fotos
Beiträge
Kommentare